Ihre Ansprechpartner der NRW-GSM

Erster Vorsitzender

Prof. Dr. med. Winfried Randerath
Krankenhaus Bethanien
Aufderhöher-Str. 169 – 175
42699 Solingen
Tel.: 0212-636002

Stellvertretende Vorsitzende

Prof. Dr. med. Kurt Rasche
Helios Klinikum Wuppertal
Heusnerstraße 40
42283 Wuppertal-Barmen
Tel.: 0202-896-39 02
kurt.rasche@helios-kliniken.de

Prof. Dr. med. Carl-Albrecht Haensch
Kliniken Maria Hilf
Viersener Strasse 450
41063 Mönchengladbach
Tel: 02161/8923001
carl-albrecht.haensch@mariahilf.de

Schatzmeister

Dr. med. Winfried Hohenhorst
Alfried Krupp Krankenhaus Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Strasse 21
45131 Essen
winfried.hohenhorst@krupp-krankenhaus.de

Wissenschaftliche Beiräte

Dr. med. Andreas Ostrowsky
AEROPRAX
Überörtliche Gemeinschaftspraxis für Pneumologie und Schlafmedizin
Berliner Str. 43
42277 Wuppertal
ostrowsky(at)aeroprax.de

PD Dr. Georg Nilius
HELIOS Klinik Hagen-Ambrock
Klinik für Pneumologie, Allergologie und Schlafmedizin
Ambrocker Weg 60
58091 Hagen
georg.nilius(at)wittgenstein-kliniken.de

 

 

Prof. Dr. med. Bernd Sanner
Ärztlicher Direktor
Chefarzt der Medizinischen Klinik
T (0202) 29 0 - 20 01
F (0202) 29 0 - 20 05
Bernd.Sanner@Bethesda-Wuppertal.de

Dr. med. Corinna Frohn
corinna.frohn@lwl.org

Ein Dankeschön an unsere ehemaligen Vorstandsmitglieder

Dr. med. Gertrud Wichtmann
Fachärztin für Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie und Schlafmedizin
Herner Straße 24
45657 Recklinghausen
info@lungenarzt-recklinghausen.de

 

 

Prof. Dr. med. Karl-Heinz Rühle
Karl-Heinz Rühle hat sich zu unserem großen Bedauern entschieden, sich aus dem Vorstand der NRW-GSM zurückzuziehen. Prof. Rühle gehört zu den Nestoren der Schlafmedizin in Deutschland seit seiner Tätigkeit in Ulm und Freiburg. Neben der Entwicklung von Geräten und Methoden hat er sich intensiv mit pathophysiologischen, aber auch klinischen Fragen wissenschaftlich beschäftigt und ist weit über die Grenzen Deutschlands bekannt und geschätzt. Über lange Zeit war er Sprecher der AG Apnoe der DGSM und der Sektion Schlafmedizin der DGP und wurde mit zahlreichen Preisen, unter anderem dem Traumpreis der DGSM ausgezeichnet und ist Ehrenmitglied der DGP. Herr Rühle gehört mit zu den Gründern der NRW-GSM, hat unsere Tätigkeiten mit Kreativität und Engagement vorangetrieben. Auch wenn er jetzt entschieden hat seinen Platz im Vorstand für einen jüngeren Kollegen freizumachen, werden wir auf seine Mitarbeit nicht verzichten müssen, wie er versprochen hat. Wir wünschen Karl-Heinz Rühle von Herzen alles Gute und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

 

Prof. Dr. med. Jean Haan
Mit dem Jahreswechsel hat Prof. Jean Haan seine Tätigkeit als Chefarzt der neurologischen Klinik des Krankenhauses Maria Hilf in Mönchengladbach beendet und auch seinen Rücktritt als stellvertretender Vorsitzender der NRW-GSM erklärt. Jean Haan gehört zu den Protagonisten der neurologischen Schlafmedizin in Nordrhein Westfalen. Er hat die NRW-GSM von Anfang an begleitet und von 2012 bis 2014 auch die neurologische Schlafmedizin im Vorstand vertreten. Von ganzem Herzen möchten wir ihm für sein langjähriges Engagement für die Schlafmedizin und seine Pioniertätigkeit, aber ganz besonders auch für seine Mitarbeit in unserer Gesellschaft herzlich danken. Wir freuen uns sehr, weiter mit ihm verbunden zu bleiben und wünschen ihm von Herzen alles Gute.

 

Auf eine möglichst repräsentative Zusammensetzung aus den Bereichen aller Fachgruppen und Regionen wird besonders geachtet.

nrw-gsm logo